WACKERSDORF IN DER OBERPFALZ

WACKERSDORF IN DER OBERPFALZ

Wackersdorf ist eine Gemeinde im Landkreis Schwandorf und liegt gleichzeitig mitten im Oberpfälzer Seenland.  Mehr als  5200 Einwohner zählt der Ort. Überregional bekannt wurde Wackersdorf in der 80er-Jahren durch die Proteste gegen die Errichtung einer Wiederaufarbeitungsanlage im Westlichen Taxöldener Forst.

Auch der Braunkohletagebau, der ab dem Jahre 1906 im größeren Stil betrieben wurde, hat die ehemalige Bergbaugemeinde geprägt und den Weg hin zur Industrie- und Toursimusgemeinde bereitet. Aufgrund der wirtschaftlichen Prosperität der ansässigen Industrie und der Gewerbetreibenden wird Wackersdorf als Spitzenstandort bezeichnet.

Seine benahe tausendjährige Geschichte wird auf dieser Seite gesammelt und präsentiert.

Date

03. April 2017

Tags

Zum Ort Wackersdorf, Allgemeines zu Wackersdorf, Wackersdorf Lexikon, Braunkohle , Bayerische Braunkohlen Industrie AG

Kontaktmöglichkeit

Sollten Sie Anregungen oder Fragen zu dieser Seite haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Es steht Ihnen dafür folgendes Kontaktformular zur Verfügung.

Kontaktformular

© 2020 www.geschichte-wackersdorf.de - All Rights Reserved.

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.