SPITZENSTANDORT WACKERSDORF

SPITZENSTANDORT WACKERSDORF

SPITZENSTANDORT WACKERSDORF

Ob Industrie, Handwerk oder Gewerbe - Wackersdorf ist bestrebt dem Anspruch eines SPITZENSTANDORTES gerecht zu werden. Hierfür sorgt ein firmen- und familienfreundliches Handeln, das in vielen Bereichen von Wackersdorf zu erkennen ist.
 
In früheren Zeiten hat die Bayerische Braunkohlenindustrie AG der Gemeinde ihren Wohlstand gebracht. Nach deren Ende versuchte man über die Errichtung einer Wiederaufarbeitungsanalge von Kernbrennstoffen eine Folgeindustrie in Wackersdorf anzusiedeln. Diese wurde jedoch nicht verwirklicht. Die Energiewirtschaft erreichte zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung durch eine gezielte Ansiedlungspolitik, dass sich namhafte Unternehmen und Betriebe (z. B. BMW, Sennebogen, Gerresheimer, zahlreiche Automobilzulieferer) in Wackersdorf niedergelassen haben. Ca. 6000 Arbeitsplätze sorgen heute in Wackersdorf bei ca. 90% an Einpendlern für Beschäftigung.

Date

03. April 2017

Tags

Wirtschaft - Industrie, Gewerbe und Handwerk, Zum Ort Wackersdorf, Spitzenstandort Wackersdorf, Industriegebiet WTF, Westlich Taxöldener Forst, BMW Wackersdorf

Kontaktmöglichkeit

Sollten Sie Anregungen oder Fragen zu dieser Seite haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Es steht Ihnen dafür folgendes Kontaktformular zur Verfügung.

Kontaktformular

© 2020 www.geschichte-wackersdorf.de - All Rights Reserved.

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.